22 | 07 | 2017

Guter Start für TV Berchum in der Bezirksliga

 

Guter Start für TV Berchum in der Bezirksliga

Das hätte sich der TV Berchum nicht träumen lassen, als er am 28. Februar mit vier Mannschaften zur ersten Runde der Bezirksliga die Humpferthalle in Iserlohn anfuhr.  In der Wettkampfklasse eins, Kategorie „KM4“ ging die jüngste Mannschaft des TV Berchums vertreten durch Carlotta Hoppe, Liya Holzaufderheide, Hannah Schmitt, Sophia Cardone, Marlene Schöner und Aurelia Bühner an den Start. Diese zeigten beim Wettkampf auf jeden Fall Kampfgeist und gingen nervös, aber hochkonzentriert an das erste Gerät. Am Sprung, dem Schwebebalken, am Reck sowie am Boden konnten durchweg gute Ergebnisse erzielt werden. Ausgestattet mit neuen Anzügen freute sich die Gruppe über den erreichten ersten Platz von vier Mannschaften.

Mit gleich zehn Mannschaften wurde in der zweiten Wettkampfklasse gestartet. Dabei wurde der TV Berchum von zwei Mannschaften vertreten. Übungsleiterin Mona Sturm konnte mit den Ergebnissen ihrer Mannschaft mehr als zufrieden sein. Mit Platz zwei landete die Mannschaft hinter der Mannschaft der Schwerter Turnerschaft, die außer Konkurrenz turnte. Die zweite Mannschaft des TV Berchum platzierte sich auf Platz drei.

Über das Abschneiden ihrer Turnerinnen Leonie Cerni, Jule Ebkemeier, Nina Bonacker, Antonia Houben, Kaja Zillner und Marie Thobe konnte sich Trainerin Christine Lietz freuen. In der höheren Wertungskategorie „KM3“ landete die Mannschaft auf Platz drei von sechs Mannschaften.

 

 

TV Berchum 1885 IMG 20160301 WA0005